Vorgehensweise

UNSERE VORGEHENSWEISE.

Sechs Schritte, die zu Ihrem nachhaltigen Erfolg führen werden, auch in wirtschaftlicher Hinsicht – das ist die WALSINGHAM-Methode.

Das WALSINGHAM-System für die Zusammenarbeit mit unseren Klienten ist genauso einzigartig, wie jede Agentur selbst. Es ermöglicht uns, Agenturen aus ganz verschiedenen Perspektiven zu betrachten und ein tiefgründiges Verständnis für die Herausforderungen im jeweiligen Werbeunternehmen zu entwickeln. Damit Sie noch besser unternehmerisch handeln können. Mit Augenmaß, ohne Lösungen von der Stange. Um Probleme und Optionen zu identifizieren und zu entwickeln, steigen wir ganz tief mit Ihnen ein. Alle WALSINGHAM-Ansätze sind stets individuell auf den Kunden und seinen Erfolg zugeschnitten.

Dabei sind alle Bausteine selbstverständlich auch einzeln buchbar – denn nicht jeder Kunde benötigt das Komplett-Programm, um seinen Wettbewerbsvorteil auszubauen.
 

 

ERSTGESPRÄCH

Bei einem vertraulichen Erstgespräch erarbeitet WALSINGHAM gemeinsam mit Ihnen die konkrete Aufgaben­stellung. Selbstverständlich kann das Gespräch auch außerhalb Ihrer Agentur auf neutralem Boden statt­finden.

ANALYSE Ɪ

Im ersten Teil der WALSINGHAM-Analyse legen wir „das Ohr an die Schiene“, und gehen vor Ort. Als stille Beobachter blicken die WALSINGHAM-Mitarbeiter ihrem Team über die Schulter, bekommen ein Gefühl für die Lage in der Agentur und für die prägenden Abläufe.

ANALYSE ꞮꞮ

Der zweite Schritt der WALSINGHAM-Analyse geht in Einzel­­gesprächen noch mehr in die Tiefe. Eine genaue Befragung aller Beteiligten auf allen involvierten Hierarchieebenen stellt fest, wo der Schuh drückt, aber auch, wo Exzellenz-Potenziale in der Agentur vorhanden sind. Selbstverständ­lich finden alle Befragungen anonym statt, um ein ehrliches Situations-Assessment zu gewährleisten.

WORKSHOP

In einem Workshop werden die Ergebnisse zusammen­getragen und allen Beteiligten vorgestellt. Durch die Erörterung in Gruppenarbeit und das Erproben neuer, alternativer Vorgehensweisen in der Gruppe, verankert WALSINGHAM die nötigen Kurskorrekturen im Mindset des Unternehmens und in der Agenturkultur.

AUSWERTUNG

Selbstverständlich erhält die Geschäftsführung eine schrift­­liche Ausarbeitung der WALSINGHAM-Analyse und der erar­­beiteten Veränderungsansätze. Auch die unterschiedlichen Wahrnehmungen auf verschiedenen Hierarchiestufen sowie die persönlichen Eindrücke des WALSINGHAM-Teams vor Ort finden hier Berücksichtigung.

UMSETZUNG

Optional unterstützt WALSINGHAM Sie auch gern bei der mittel- und langfristigen Implementierung not­­wendiger, erarbeiteter Vorgehens­weisen in Ihrem Unternehmen.